Aktualisiert 19.10.2004 11:58

Britin verschleppt

Die Leiterin der irakischen Abteilung der Hilfsorganisation «CARE», Margaret Hassan, ist entführt worden.

Das teilte eine Sprecherin der Organisation in London mit.

Hassan hat nach Angaben der Organisation die irakische Staatsbürgerschaft und arbeitet seit mehr als 30 Jahren in dem Land. Weitere Einzelheiten sollten zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden.

CARE ist eine regierungsunabhängige Organisation, die in 72 Ländern vertreten ist. In Irak ist die Organisation seit 1991 aktiv. Seit dem Krieg im vergangenen Jahr konzentriert sich CARE auf die Soforthilfen wie medizinische Versorgung und den Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Mitte September war der 62-jährige Brite Kenneth Bigley in Irak entführt worden. Seine Geiselnehmer ermordeten ihn Anfang Oktober nach dreiwöchiger Gefangenschaft (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.