Aktualisiert

Costa del SolBritischer Vater erschlägt deutschen Pädophilen

Ein britischer Familienvater prügelte auf einen Deutschen ein, bis dieser starb. Grund: Der Mann hatte seine kleine Tochter gefilmt.

von
kmo

Die Szene ereignete sich vergangenen Sonntag im spanischen Ferienort San Roque: Eine britische Familie isst in einem Lokal zu Abend. Plötzlich bemerkt der Vater, wie ein Deutscher vom Nebentisch aus seine kleine Tochter filmt.

Der Brite weist den Deutschen zurecht, steht auf und entreisst ihm das iPad, wie die «Bild» schreibt. Auf dem Gerät entdeckt er neben Fotos und Filmchen seiner Tochter auch Kinderpornographie. Darauf fordert er seine Familie auf, das Restaurant zu verlassen und beginnt auf den Deutschen einzuschlagen. Ein Augenzeuge berichtet laut «Daily Mail» von mindestens zwanzig Schlägen.

Bekannter Pädophiler

Der Deutsche wurde sofort ins Spital gebracht, wo er an seinen Verletzungen starb. Er war der Polizei bekannt. Wenige Tage vor seinem Tod war er wegen Verdachts auf Pädophilie verhaftet worden. Ihm drohte ein Verfahren.

Bei der Hausdurchsuchung am darauf folgenden Montag entdeckten die spanischen Beamten 150 Dateien mit Aufnahmen von Mädchen zwischen 8 und 12 Jahren.

Der Brite, laut «Daily Mail» ein Millionär, wurde festgenommen und sitzt in Untersuchungshaft. Ihm droht ein Verfahren wegen Totschlags.

Deine Meinung