Aktualisiert 19.10.2006 17:18

Britney feiert ihren Diät-Erfolg

Mit einer riesigen Shopping-Tour hat Britney Spears sich selbst gefeiert: Nach nur fünf Wochen hat sie bereits mehr als die Hälfte ihrer Schwangerschaftspfunde verloren.

von
wenn

Die 24-jährige Popsängerin hat im kalifornischen Malibu in der Boutique Planet Blue gestöbert und schliesslich 45 Kleidungsstücke gekauft, um sich für ihre neue schlanke Linie zu belohnen. Erst vor fünf Wochen hatte sie ihren zweiten Sohn Sutton Pierce zur Welt gebracht und soll nun bereits 12 Kilo abgenommen haben - angeblich ganz ohne Trainer, Diätpillen oder einen Ernährungsberater.

Ein Freund der Spears-Familie: «Sie stürzt sich nicht mehr auf Essen und Desserts.» Einem Boutique-Angestellten zufolge schwärmte die Sängerin, dass sie «jetzt Grösse 34 hat und neue Sachen» braucht. Spears' Gewicht war während der Schwangerschaft von 54 auf 73 Kilo angestiegen. Jenny Rossi, eine andere Angestellte der Boutique, zur amerikanischen Zeitschrift «Us Weekly»: «Sie wollte T-Shirts, Jeans, Pullover, Kleider und Mäntel.»

Spears trainiert sechs Mal in der Woche und steigt aufs Laufband, hebt Gewichte und macht Sit-ups. Ausserdem nimmt sie nun sechs kleine Mahlzeiten am Tag zu sich und hat ihr geliebtes Fastfood gegen gesunde Snacks wie Obst, Nüsse und fettarmen Joghurt eingetauscht. Ihre harte Arbeit scheint sich auszuzahlen - Mike Esterman, Sprecher ihres Ehemanns Kevin Federline: «Kevin findet es grossartig, wie Britney aussieht.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.