Britney, Lindsay und Paris: Das Jahr der Wahrheit
Aktualisiert

Britney, Lindsay und Paris: Das Jahr der Wahrheit

Vor einem Jahr waren Britney Spears, Lindsay Lohan und Paris Hilton die «Golden Girls» von Los Angeles. Das jetzt sieht alles anders aus, beim einstigen «Trio Grande» Hollywoods.

In 12 Monaten kann sich so viel verändern. Hotelerbin Paris Hilton steht kurz vor dem Antritt ihrer Haftstrafe und Ex-Popstar Britney erholt sich langsam von ihrem mentalen und körperlichen Zusammenbruch, der sie in die Entzugsklinik brachte.

Am letzten Wochenende wurde Schauspielerin Lindsay Lohan vorübergehend verhaftet, weil sie in betrunkenem Zustand Auto fuhr und weil Polizeibeamte Kokain in ihrem Auto fanden. Dafür droht ihr nun eine Gefängnisstrafe.

Kurzum, das Trio der einstmals «sexiesten Frauen der Welt» («The Sun») scheint seinen Zenit überschritten zu haben. Momentan sieht es so aus, als ob das nächtelange Partyleben mit Alkohol und Drogen seinen gnadenlosen Tribut fordert.

(tom)

Deine Meinung