Aktualisiert 07.06.2007 11:44

Britneys Luxus-Villa, ein Ladenhüter

Das Millionen-Anwesen, auf dem Britney Spears und Kevin Federline ihre Ehe verbracht haben, will keiner haben.

Wie das US-Magazin «Us Weekly» berichtet, steht das Anwesen in Los Angeles immer noch zum Verkauf. Und das, obwohl Britney mit dem Preis schon deutlich heruntergegangen ist. Trotzdem gefällt die Einrichtung den meisten Interessenten angeblich überhaupt nicht. Ein unbekannter Insider sagte dazu: «Es hat praktisch in jedem Zimmer eine Bar. Das ist zu viel.»

Britney Spears bietet das Grundstück bereits seit Januar zum Verkauf an. Zunächst wollte sie für die Luxus-Villa 13,5 Millionen Dollar. Als sich kein Käufer fand, senkte sie den Preis auf 11,9 Millionen Dollar.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.