Britneys Pläne: Theater und Bond-Film
Aktualisiert

Britneys Pläne: Theater und Bond-Film

Popprinzessin Britney Spears hat ehrgeizige Zukunftspläne – sie will in die Theaterwelt einsteigen.

Spears sei scharf auf die Rolle der Eliza Doolittle in "My Fair Lady", wie der Onlinedienst ananova.com berichtet. Dafür sei sie bereit Sprachunterricht zu nehmen, um ihren Südstaaten-Akzent loszuwerden.

Ausserdem würde Spears gerne als Bond Girl in Aktion treten. Sie habe auch bereits mit den Produzenten des Streifens Kontakt aufgenommen.

Wie zuvor bekannt geworden war, ist Spears nach ihrer Knieverletzung wieder auf den Beinen und kann ihre "Onyx Hotel"-Tour im US-

Bundesstaat Georgia fortsetzen. Nach einem schmerzhaften Fehltritt auf der Bühne, als sie zu ihrem neuen Song "Boom Boom" tanzte, musste

die 22-Jährige in der vergangenen Woche zwei Konzerte in Chicago und Detroit absagen. Spears ist seit Anfang März auf Tour.

Deine Meinung