Aktualisiert 23.06.2015 08:26

Was für ein Hammer!Bronze trifft für England aus 16 Metern

England zieht dank einem 2:1-Sieg über Norwegen in den Viertelfinal der Frauenfussball-WM ein. Das Siegtor von Bronze gibts hier nochmals zum geniessen.

von
dmo

Etwas überraschend steht England im Viertelfinal der Frauenfussball-WM in Kanada. Das Team von der Insel drehte die Partie gegen den früheren Weltmeister Norwegen nach einem 0:1-Rückstand in den zweiten 45 Minuten. Steph Houghton schoss für England in der 61. Minute den Ausgleich.

Dann kam der grosse Auftritt von Lucy Bronze. Nach einer kleinen Ballstafette auf der rechten Flanke kam der Ball zur 23-Jährigen. Diese fackelte nicht lange und drückte von ausserhalb der Strafraumgrenze ab – und traf. Das Traumtor gibts oben im Video.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.