Aktualisiert

Autobahn A1Brottransport brennt vollständig aus

Aus noch ungeklärten Gründen geriet ein Lieferwagen der Migros-Bäckerei Jowa heute Morgen kurz vor 9 Uhr auf der Autobahn A1 zwischen Brüttisellen und Effretikon ZH in Brand. Unser Leser-Reporter war als erster vor Ort.

von
rub

«Ich war der erste, der anhielt und den Brand meldete», berichtet Leser-Reporter Matthias R. «Danach habe ich den Verkehr geregelt». Die Polizei sei relativ schnell vor Ort gewesen, kurz darauf auch die Feuerwehr, die den Brand löschen konnte.

Verletzt wurde niemand, nach Auskunft von Werner Schaub, Sprecher der Kantonspolizei Zürich. Zwei Fahrspuren der A1 in Fahrtrichtung St. Gallen mussten zeitweise gesperrt werden. «Trotzdem ist es nicht zu Stau gekommen», sagt Schaub weiter. Die Brandursache werde vom Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei untersucht.

Gemäss Leser-Reporter Matthias R. ist das Feuer im hinteren Teil des Lastwagens ausgebrochen und hat später auch die Fahrerkabine erreicht. Der Wagen sei vollständig ausgebrannt.

So werden Sie Leser-Reporter:

MMS mit dem Stichwort REPORTER und Ihrem Text an die Nummer 2020, Orange-Kunden an die Nummer 079 375 87 39 (70 Rappen pro MMS). Oder mailen Sie es an .

Auch via iPhone und Web-Upload können Sie die Beiträge schicken. Wie es geht, erfahren Sie .

Für einen Abdruck in der Zeitung erhalten Sie bis zu 100 CHF.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.