Aktualisiert 08.12.2008 01:18

«Madagascar 2»Bruchlandung in der Wildnis Afrikas

Gutgelaunte Fortsetzung des Animations-Hits «Madagascar»: inhaltlich nicht neu, aber durchaus unterhaltsam.

Nach einer ereignisreichen Zeit auf Madagaskar wollen Löwe Alex, Zebra Marty,Giraffe Melman und Nilpferd Gloria wieder nach Hause – zurück in den Zoo im New Yorker Central-Park. Und mit Hilfe der Pinguine, die ein altes Flugzeugwrack wieder flottmachen, stehen die Chancen für die Heimreise sogar recht gut. Dass King Julien sich und seinem Privatsekretär Maurice ebenfalls einen Platz an Bord besorgt, lässt sich nicht verhindern. Doch der Flug ist kürzer als geplant ...

«Madagascar» war weltweit einer der grössten Kinoerfolge des Jahres 2005. Die Idee von gehätschelten Zootieren, die sich erstmals in der Wildnis beweisen müssen, bot Kinoplausch pur. Da kann diese Fortsetzung nicht mehr mithalten. Die Charaktere sind weitgehend bekannt, wobei man sich am meisten auf das Wiedersehen mit den Pinguinen und der schlagfertigen Oma freut.

Die Abenteuerstory ist dürftig, aber gut genug, um knapp 90 Minuten ansprechend zu unterhalten.

Neu im Abaton, abc-city, Arena, corso, ABC-Bülach, Bambi, Capitol-Dietlikon, Central, Cineboxx, Claudia, Kindercity, Kiwi, Leuzinger, Lux, Palace, Pathé Dietlikon, Rex, Schlosskino, Seehof und Trafo

Neu im Abaton, abc-city, Arena, corso, ABC-Bülach, Bambi, Capitol-Dietlikon, Central, Cineboxx, Claudia, Kindercity, Kiwi, Leuzinger, Lux, Palace, Pathé Dietlikon, Rex, Schlosskino, Seehof und Trafo

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.