England: Brücke stürzt ein und löst Verkehrschaos aus
Aktualisiert

EnglandBrücke stürzt ein und löst Verkehrschaos aus

Ein zu hoch beladener Lastwagen hat eine Passarelle auf einer viel befahrenen britischen Autobahn zum Einsturz gebracht. Die Folgen sind massiv.

von
fal
Tatort M20 bei London: Der Einsturz der Fussgängerbrücke läuft glimpflich ab. (27. August 2016)

Tatort M20 bei London: Der Einsturz der Fussgängerbrücke läuft glimpflich ab. (27. August 2016)

Keystone

Augenzeugen zufolge streifte der mit Baufahrzeugen beladene Lkw die Brücke rund 50 Kilometer südlich von London. Das Unglück endete vergleichsweise glimpflich. Nur ein Motorradfahrer, der wegen der vor ihm einstürzenden Brücke stürzte, sei verletzt worden, teilte der Rettungsdienst mit.

Der Brückeneinsturz löste einen riesigen Stau auf der M20 aus, die in beide Richtungen gesperrt wurde. Heute war ohnehin bereits ein starker Reisetag, weil in Grossbritannien langes Wochenende ist. Die M20 ist eine von zwei Autobahnen, die London mit dem Fährhafen Dover und dem nahe gelegenen Eurotunnel Richtung Frankreich verbindet.

(fal/sda)

Deine Meinung