Aktualisiert 15.05.2007 10:40

Brügglen SO: Mann fällt von Silo

Beim Sturz von einem Silo hat sich gestern Nachmittag ein Mann in Brügglen schwerste Verletzungen zugezogen. Er wurde mit einem Rettungshelikopter ins Berner Inselspital geflogen.

Der 47-Jährige wollte im oberen Teil des Silos eingefülltes Gras ebnen, wie die Polizei Kanton Solothurn am Dienstag mitteilte. Gegen Mittag rief ihn seine Frau zum Essen. Ermittlungen ergaben, dass der Mann daraufhin das Silo durch die oberste Luke verliess und auf der Silotreppe vermutlich ausglitt und rund fünf Meter in die Tiefe stürzte.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.