Bazenheid SG: Bub (9) wird von Auto erfasst und unbestimmt verletzt
Publiziert

Bazenheid SGBub (9) wird von Auto erfasst und unbestimmt verletzt

Am Dienstagmittag ist ein 9-Jähriger bei einem Verkehrsunfall in Bazenheid SG unbestimmt verletzt worden. Er wurde von einem Auto angefahren.

von
Tabea Waser
1 / 38
Bazenheid SG, 09.02.2021: Kurz vor 12 Uhr fuhr eine Lenkerin von Rickenbach Richtung Lütisburg. Zeitgleich ging ein 9-Jähriger auf dem Trottoir neben der Fahrbahn. Auf Höhe der Liegenschaft Wilerstrasse 27 wollte er von rechts die Strasse überqueren.

Bazenheid SG, 09.02.2021: Kurz vor 12 Uhr fuhr eine Lenkerin von Rickenbach Richtung Lütisburg. Zeitgleich ging ein 9-Jähriger auf dem Trottoir neben der Fahrbahn. Auf Höhe der Liegenschaft Wilerstrasse 27 wollte er von rechts die Strasse überqueren.

Kapo SG
Dabei wurde er vom Auto der 50-Jährigen erfasst und zu Boden geworfen. Der Bub wurde unbestimmt verletzt. 

Dabei wurde er vom Auto der 50-Jährigen erfasst und zu Boden geworfen. Der Bub wurde unbestimmt verletzt.

Kapo SG
Glarus, 05.02.2021: Gegen 22.50 Uhr kam es an der Bahnhofstrasse zu einem Selbstunfall. Ein 19-jähriger Lenker wollte ein Drift-Manöver durchführen und verlor dabei die Kontrolle über den BMW. 

Glarus, 05.02.2021: Gegen 22.50 Uhr kam es an der Bahnhofstrasse zu einem Selbstunfall. Ein 19-jähriger Lenker wollte ein Drift-Manöver durchführen und verlor dabei die Kontrolle über den BMW.

Kapo Glarus

Polizeimeldungen Ostschweiz

  • Du findest hier aktuelle Polizeimeldungen aus den Kantonen St. Gallen, Thurgau, Graubünden, Glarus, Appenzell Innerrhoden, Appenzell Ausserrhoden und dem Fürstentum Liechtenstein.

Eine 50-jährige Frau fuhr am Dienstag kurz vor 12 Uhr mit ihrem Auto von Rickenbach in allgemeine Richtung Lütisburg. Zeitgleich ging ein 9-Jähriger auf dem Trottoir neben der Fahrbahn. Auf Höhe der Liegenschaft Wilerstrasse 27 wollte er von rechts die Strasse überqueren.

Dabei wurde er vom Auto der 50-Jährigen erfasst und zu Boden geworfen, wie die Kantonspolizei St. Gallen in einer Mitteilung schreibt. Der Bub wurde bei der Kollision unbestimmt verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Am Auto entstand Sachschaden von rund 1000 Franken.

Ostschweiz-Push

Abonnieren Sie den Push des Ostschweiz-Kanals. So verpassen Sie nichts aus dieser Region: Seien es kuriose Nachrichten, tragische Schicksale oder herzerwärmende Good News.

Und so gehts: Installieren Sie die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippen Sie rechts oben auf das Menüsymbol, dann auf das Zahnrad. Wenn Sie dann nach oben wischen, können Sie unter Regionen den Push für den Ostschweiz-Kanal aktivieren.

Deine Meinung