Bub rammte Fussgängerin
Aktualisiert

Bub rammte Fussgängerin

Eine Spaziergängerin ist am Montag im Hafengebiet in Zug von hinten angefahren worden.

Und zwar nicht von einem Töff oder einem PW, sondern von einem Bub auf seinem Fahrrad. Beim Zusammenprall stürzte die Frau auf die Schulter und verletzte sich. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zum radelnden Kind machen können. Es handelt sich um einen etwa 8-jährigen Knaben, der zusammen mit einem Kollegen unterwegs war.

Deine Meinung