Basel-Land: Bub rennt vor Auto
Aktualisiert

Basel-LandBub rennt vor Auto

Ein zehnjähriger Knabe ist auf der Baselstrasse in Zwingen gegen ein Auto gerannt. Er wurde zu Boden geschleudert, hatte aber Glück: Er erlitt nur geringfügige Verletzungen.

Der Bub wurde am Unfallort von der Sanität untersucht und von seiner Mutter danach zur Überprüfung ins Spital gebracht. Er war auf dem Trottoir und dann auf die Strasse gerannt, weil er glaubte, es kämen keine Autos. Da näherte sich jedoch der in Richtung Basel fahrende Personenwagen.

(sda)

Deine Meinung