Aktualisiert 20.06.2013 10:30

Bucatini alla bolognese

Hauptgericht für 4 Personen

von
jne
Rezept & Bild Saisonküche

Zutaten

400 g Teigwaren, z. B. Bucatini

Salz

800 g gemischtes Hackfleisch

2 EL Sonnenblumenöl

Pfeffer

1 TL Tomatenpüree

1 dl Rotwein

1 dl Rindsbouillon

8 Zweige gemischte Kräuter, z. B. Oregano, Rosmarin, Zitronenthymian

2 Knoblauchzehen

1 Dose geschälte, gehackte Tomaten, à 800 g

4 EL geriebener Parmesan

Zubereitung

1. Hackfleisch im Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenpüree beigeben und kurz mitdünsten. Mit Rotwein ablöschen. Bouillon dazugiessen. Kräuter dazu zupfen. Knoblauch dazupressen. Bei mittlerer Hitze ca. 3 Minuten einkochen lassen. Tomaten beigeben, Sauce aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, ca. 10 Minuten köcheln lassen.

2. Inzwischen Teigwaren in reichlich siedendem Salzwasser al dente kochen. Abgiessen, gut abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Sauce darüber geben. Mit Parmesan bestreuen und servieren.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten

Pro Person ca. 65 g Eiweiss, 37 g Fett, 123 g Kohlenhydrate, 1100 kcal

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.