ESC-Wetten: Buchmacher sehen Rossinelli im Finale
Aktualisiert

ESC-WettenBuchmacher sehen Rossinelli im Finale

Die Songs zum Eurovision Song Contest stehen fest, jetzt beginnt das grosse Wetten: Die Schweizerin Anna Rossinelli hat den Buchmachern zufolge gute Chancen.

von
cap

Die Schweizer Vertreterin, Anna Rossinelli, liegt bei den 13 renommiertesten Buchmachern derzeit ganz ordentlich im Rennen: Mit einem Quotenschnitt von etwa 40:1 ist ihr Beitrag an 15. Stelle zu finden – und somit auf Finalkurs. Als Favoritin gilt Getter Jaani aus Estland mit einer Quote von 5:1 – vor Frankreich, Schweden, Grossbritannien und Deutschlands Lena. Wer auf die Titelverteidigerin setzt, kann bei einem Sieg mit dem 6- bis 10-fachen Gewinn rechnen. Rossinelli liegt derweil etwa gleich auf wie Österreich, aber noch vor ansonsten vermeintlich starken Ländern wie Israel, Griechenland oder der Türkei.

Ganz unten rangieren derzeit die Beiträge von San Marino, Mazedonien, Malta und Portugal. Wer auf die portugiesische Comedy-Truppe Homens da luta setzt, kann bei einem Sieg seinen Einsatz sogar verfünfhundertfachen. Dass die Wett-Quoten aber nicht wirklich etwas bedeuten müssen, hat spätestens DJ Bobos Halbfinal-Aus vor vier Jahren bewiesen. Bei den Buchmachern galt der Aargauer damals als Top-Favorit.

Deine Meinung