Aktualisiert 15.12.2010 21:43

SchwyzBudget zurückgewiesen

Finanzpolitischer Ausnahmezustand im Kanton Schwyz: Dieser hat für 2011 kein ordentliches Budget.

Die Mehrheit der Kantons­räte von SVP und FDP haben den Voranschlag gestern zurückgewiesen. Schliesslich wurde der Regierung mit 59:36 Stimmen der Auftrag erteilt, das Defizit um rund 40 Millionen Franken zu reduzieren. Das überarbeitete Budget kommt frühestens Ende April 2011. Der abgelehnte Voranschlag rechnete mit einem Defizit von 136 Millionen Franken. Zudem ging der Finanzplan 2012 bis 2014 von jährlich wiederkehrenden Defiziten in ähnlicher Höhe aus.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.