Bücherschiff im Rheinhafen zurück
Aktualisiert

Bücherschiff im Rheinhafen zurück

Das Jugendbücherschiff hat gestern um 16 Uhr die Leinen losgeworfen und fuhr zurück in den Rheinhafen. Die ausgestellten Bücher kommen wieder in die Pädagogische Dokumentation. Organisatorin Elisabeth Tschudi zog gestern Bilanz: «Wir hatten mit knapp 9000 Kindern mehr Besucher als letztes Jahr; 368 Schulklassen haben das Schiff besucht.»

Höhepunkte seien die Erzählnacht und die Fahrt hinunter nach Weil und Huningue gewesen. Unter dem Titel «Lass mich los» erscheint wieder ein Taschenbuch mit Kurzgeschichten, geschrieben von Jugendlichen für Junge.

Deine Meinung