Aktualisiert 17.01.2015 20:16

Leichtathletik

Büchler erfüllt Limite für die Hallen-EM in Prag

Die Indoorsaison 2015 ist lanciert: Beim internationalen Stab-Meeting in Magglingen erfüllte Nicole Büchler mit 4,50 m die Limite für die Hallen-EM.

Der Schweizer Rekordhalterin gelang ein Saisoneinstieg nach Mass. Die in Magglingen aufgewachsene Athletin meisterte 4,35 m im zweiten Anlauf, wenig später übersprang sie sogar 4,50 m (Limite für die WM im August in Peking). Erst auf der Schweizer Hallen-Rekordhöhe von 4,65 m war für sie Feierabend.

Nicole Büchler ist Studentin der Eidgenössischen Hochschule für Sport in Magglingen. Diesen Wettkampf organisierte die 31-Jährige im Rahmen ihrer Masterarbeit. Hierfür lud sie Top-Athletinnen aus halb Europa nach Magglingen ein. Die dabei gewonnenen Daten werden auch dem Bundesamt für Sport zur Verfügung stehen, um einen Bericht in einem internationalen Journal zu publizieren.

Die neu für den LC Zürich startende Angelica Moser wurde mit 4,15 m Siebte. Für die 17-Jährige gilt die mit 4,25 m etwas einfachere Hallen-EM-Limite. Ein Wert, der der letztjährigen Gewinnerin der Youth Olympic Games in Nanjing (China) durchaus zuzutrauen ist.

Magglingen. Internationales Stabhochsprungmeeting. Frauen: 1. Nicole Büchler (LC Zürich) 4,50 m (Limite für Hallen-EM erfüllt). Ferner: 7. Angelica Moser (LC Zürich) 4,15. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.