CALGARY: Büsi einen Monat in Container eingesperrt
Aktualisiert

CALGARYBüsi einen Monat in Container eingesperrt

Büsi Mandarin hatte Glück im Unglück: Die kleine Katze war während über einem Monat in einem Container eingesperrt.

Mandarin wieder am Tageslicht. (Foto: Dukas)

Mandarin wieder am Tageslicht. (Foto: Dukas)

So lange dauerte die Überfahrt von deren Heimat China nach Kanada. Als die Katze schliesslich befreit wurde, war sie stark dehydriert und wog weniger als ein Kilogramm. Inzwischen hat Mandarin einen neuen Besitzer gefunden.

Deine Meinung