Bulgariens Parlament bestätigt Stanischew als Regierungschef
Aktualisiert

Bulgariens Parlament bestätigt Stanischew als Regierungschef

Das bulgarische Parlament hat am Dienstag den Sozialisten-Chef Sergej Stanischew als neuen Ministerpräsidenten bestätigt.

Für ihn stimmten 168 Parlamentarier, 67 lehnten ihn ab.

Das Parlament muss noch über eine Mitte-Links-Regierung aus Sozialisten, der Nationalen Bewegung (NDSW) und der Türkenpartei (DPS) abstimmen. Aus den Parlamentswahlen vom 25. Juni waren die Sozialisten als stärkste Partei hervorgegangen, gefolgt von der NDSW und der DPS.

(sda)

Deine Meinung