Neue Regelung – BAG rät Kantonen zu Verkürzung der Quarantänefrist auf sieben Tage
Aktualisiert

Neue RegelungBAG rät Kantonen zu Verkürzung der Quarantänefrist auf sieben Tage

Sieben statt zehn Tage Quarantäne – das ist neu auch in der Schweiz möglich. Das Bundesamt für Gesundheit hat diese Massnahme nun allen Kantonen empfohlen.

von
Marcel Urech
1 / 1
Laut dem Bundesamt für Gesundheit braucht es eine rasche Anpassung der Quarantänestrategie, um ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft zu mildern.

Laut dem Bundesamt für Gesundheit braucht es eine rasche Anpassung der Quarantänestrategie, um ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft zu mildern.

NurPhoto via Getty Images

Darum gehts

  • Das BAG empfiehlt, die Quarantänedauer von zehn auf sieben Tage zu verkürzen.

  • Die Kantone könnten diese Massnahme eigenständig umsetzen.

  • Ausnahmen gibt es unter anderem für Menschen, die eine Boosterimpfung erhalten haben.

Der Bund hat den Kantonen laut «Blick» grünes Licht gegeben, um die Quarantänefrist zu verkürzen. Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) habe das den Kantonen in einem Schreiben mitgeteilt, das der Zeitung vorliegt. Das BAG empfehle darin, die Quarantänedauer von zehn auf sieben Tage zu verkürzen.

«Die Quarantänestrategie muss rasch angepasst werden, um ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft zu mildern», heisst es im Schreiben. Es sei dafür zwar eine Änderung einer Verordnung in Planung, so das BAG. Dafür brauche es aber einen Entscheid des Bundesrats – und es fehle schlicht die Zeit.

Ausnahmen sind möglich

Neu sollen nur noch Personen zu Hause bleiben, die mit einem positiv getesteten Menschen engen Kontakt hatten oder im selben Haushalt wie diese Person leben. Ausnahmen seien für Geimpfte geplant, die einen Booster erhalten haben, und auch für Menschen, bei denen die zweite Impfung weniger als vier Monate her ist.

Die Regelung würde bedeuten, dass die Kantone selbst über diese Massnahme entscheiden könnten – wenn sie die Änderung beim Bund zuerst anmelden. Nicht betroffen von der Regelung wären Menschen, die selbst einen positiven Corona-Test erhalten. Sie müssten wie bis anhin zehn Tage zu Hause bleiben.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

59 Kommentare