Aktualisiert 06.09.2006 06:43

Bund kauft www.schweiz.ch für 50 000 Franken

Die Internetadresse www.schweiz.ch geht definitiv an den Bund. Die Schweiz muss die neue Domain zudem teuer bezahlen: Der bisherige Besitzer erhält 50 000 Franken.

Der bisherige Besitzer Stefan Frei kann sich freuen: Er bekommt nach einem langwierigen Rechtsstreit für die Domain www.schweiz.ch, die er sich als erster reserviert hatte, doch noch Geld.

Er und die Eidgenossenschaft haben am vergangenen Freitag einen Vergleich unterzeichnet. Der Bund zahlt Frei eine einmalige pauschale Zahlung von 50.000 Franken.

Die vom Bund eingeklagten ch-Domains werden innert 90 Tagen auf die Eidgenosschaft übertragen und Frei verzichtet auf eine Klage. Im Gegenzug erhält er das unbeschränkte Nutzungsrecht für die org-Domains www.schweiz.org, www.suisse.org, www.svizzera.org und www.switzerland.org.

Die Übertragung der Internetadressen www.schweiz.ch, www.suisse.ch und www.svizzera.ch an den Bund erfolgt per 30. November. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.