Aktualisiert 06.09.2007 19:07

Bundesplatz in ein Kornfeld verwandelt

Noch bis heute Abend ist der Bundesplatz fest in den Händen der Schweizer Getreidebauern.

Sie haben ihn gestern zu einem guten Drittel mit Ähren, Strohballen und Landmaschinen in ein Kornfeld verwandelt. Der Schweizerische Getreideproduzentenverband feiert mit der Aktion sein 20-jähriges Jubiläum. Zudem sollen die Konsumenten so auf die Rolle der einheimischen Getreideproduktion aufmerksam gemacht werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.