Offensive gegen Taliban: Buner-Tal in Pakistan unter Dauerbeschuss
Aktualisiert

Offensive gegen TalibanBuner-Tal in Pakistan unter Dauerbeschuss

Im pakistanischen Buner-Tal ist es erneut zu heftigen Gefechten zwischen der Armee und Taliban-Rebellen gekommen. 20 Aufständische seien getötet worden.

Augenzeugen zufolge griffen die Sicherheitskräfte die Extremisten in drei kleineren Ortschaften mit Kampfhelikoptern und Artillerie an. «Seit dem Morgen stehen wir unter schwerem Beschuss. Es ist sehr beängstigend», sagte Dorfbewohner Nasir Khan Reuters am Telefon. Das Buner-Tal liegt lediglich 100 Kilometer nordwestlich der pakistanischen Hauptstadt Islamabad.

Seit der Einführung des islamischen Rechts in Teilen der Region befinden sich die radikal-islamischen Taliban auf dem Vormarsch. Bei einem Treffen am Mittwoch in Washington will US-Präsident Barack Obama den Amtskollegen aus Pakistan und Afghanistan, Asif Ali Zardari und Hamid Karsai, seine Strategie zur Bekämpfung von Al Kaida und Taliban im Grenzgebiet beider Länder vorstellen. (sda)

Deine Meinung