Bunte Bälle auf der Spanischen Treppe
Aktualisiert

Bunte Bälle auf der Spanischen Treppe

Hunderttausende bunte Bälle sind gestern die Spanische Treppe in Rom hinuntergerollt.

Die Polizei riegelte den Platz vor der Treppe vorübergehend ab, während die Bälle den Barcaccia-Brunnen am Fuss der Treppe füllten. Organisator der Aktion war Graziano Cecchini, der vor einigen Monaten das Wasser im Trevi-Brunnen rot gefärbt hatte. Er und drei weitere Personen wurden festgenommen.

Deine Meinung