Aktualisiert 07.12.2010 16:52

Wikileaks-Enthüllungen

Burmas Diktator wollte ManU übernehmen

Der burmesische Junta-Chef Than Shwe wollte offenbar für eine Milliarde Dollar den Fussballklub Manchester United erwerben. Den Anstoss gab sein Enkel.

von
pbl
Than Shwe, Militärdiktator und Fussball-Liebhaber.

Than Shwe, Militärdiktator und Fussball-Liebhaber.

Unter den rund 250 000 Dokumenten von US-Diplomaten, die via Wikileaks an die Öffentlichkeit gelangen, finden sich auch Kuriositäten wie eine Depesche der US-Botschaft in Rangun vom Juni 2009. Demnach hatte General Than Shwe. der Chef der Militärjunta in Burma, auf Betreiben seines fussballverrückten Enkels erwogen, für eine Milliarde Dollar die Aktienmehrheit des englischen Renommierklubs Manchester United zu übernehmen

Der Zeitpunkt war eher ungeschickt, denn im Vorjahr hatte der Zyklon «Nargis» schwere Verwüstungen in Burma angerichtet und rund 140 000 Menschenleben gefordert. Die Junta war wegen ihrer langsamen Reaktion auf die Katastrophe von der internationalen Gemeinschaft heftig kritisiert worden. Than Shwe sei deshalb selber zum Schluss gekommen, dass eine solche Ausgabe «schlecht aussehen» könnte, so der US-Bericht.

Neue Liga gegründet

Stattdessen entschied der General, eine neue millionenschwere Fussballliga im Land zu gründen. Ausgewählte burmesische Geschäftsleute seien «erkoren» worden, die Vereine zu sponsern und neue Stadien zu bauen. Ein Informant sagte der US-Botschaft, die Wirtschaftsvertreter hätten «kaum eine Wahl» gehabt: «Wenn der oberste General etwas verlangt, dann tut man es ohne sich zu beklagen.»

Die Geschäftsleute seien der Ansicht, das Regime wolle mit der neuen Liga das Volk ablenken, unter anderen von den Wahlen 2010, heisst es weiter. Than Shwes Enkel kam dabei offenbar auch auf seine Kosten. Gemäss einem weiteren Papier hat Zaw Zaw, ein Günstling der Junta und Chef des nationalen Fussballverbands, ihn als Spieler für Delta United angeheuert, einen der neuen Klubs.

Umfrage zu Wikileaks

Was halten von Wikileaks? Was ist Ihre Meinung über Julian Assange? Und: Sollten Whistleblower einen besseren Schutz erhalten? Nehmen Sie teil an der grossen Umfrage!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.