Basel: Bus blieb auf Tramgleisen stecken
Aktualisiert

BaselBus blieb auf Tramgleisen stecken

Keinen guten Start in die Woche hatte der Fahrer dieses rosaroten Lieferwagens in Basel: Er verwechselte die Tramgleise mit der Strasse.

von
ann
Auf den Gleisen statt auf der Strasse ist dieser rosarote Bus am Montagmorgen gelandet.

Auf den Gleisen statt auf der Strasse ist dieser rosarote Bus am Montagmorgen gelandet.

Kaum sind die Bauarbeiten zwischen dem Messeplatz und der Haltestelle Eglisee in Basel abgeschlossen, sorgt ein weiterer Zwischenfall für einen Unterbruch auf der Strecke der Tramlinien 2 und 6: Kurz vor 7 Uhr am Montagmorgen ist ein Lieferwagen einer Bäckerei auf die Tramgleise geraten. Der Tramverkehr war rund 45 Minuten unterbrochen, wie eine Sprecherin der BVB auf Anfrage von 20 Minuten Online sagte. Weshalb der Bus die Tramgleise mit der Strasse verwechselt hat, ist noch unklar. Die Polizei war für eine Stellungnahme noch nicht erreichbar.

Deine Meinung