Aktualisiert 19.08.2009 10:19

BielBus prallt in parkierte Autos

Ein Bus der Verkehrsbetriebe Biel ist am späten Dienstagabend von der Strasse abgekommen, in einen Elektroverteilkasten und danach in drei abgestellte Autos geprallt. Passagiere befanden sich keine an Bord. Verletzt wurde niemand.

Die Buschauffeuse wurde zur Kontrolle mit der Ambulanz ins Spital gebracht, wie die Kantonspolizei Bern am Mittwoch meldete. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere 10 000 Franken.

Der Unfall geschah bei der Verzweigung Büttenbergstrasse/ Fröhlisberg. Das Fahrzeug sei aus noch zu klärenden Gründen links von der Strasse abgekommen.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.