17.09.2020 07:45

«Nächster Halt Mohrenkopf»Bushaltestelle «Mohrenkopf» erhält nun einen politisch korrekten Namen

Aus für die Bushaltestelle «Mohrenkopf» in Erstfeld UR: Der Gemeinderat will die Haltestelle nun umbenennen lassen.

von
Gianni Walther
1 / 6
Kein Witz: In Erstfeld UR gibt es eine Haltestelle, die «Mohrenkopf» heisst.

Kein Witz: In Erstfeld UR gibt es eine Haltestelle, die «Mohrenkopf» heisst.

Google Street View
Die Fahrt mit Bus und Bahn von Zürich HB nach Mohrenkopf etwa dauert etwas mehr als eineinhalb Stunden.

Die Fahrt mit Bus und Bahn von Zürich HB nach Mohrenkopf etwa dauert etwas mehr als eineinhalb Stunden.

Screenshot SBB Fahrplan
Es hat einen historischen Grund, wieso die Haltestelle diesen Namen hat: Die Bushaltestelle befindet sich beim Quartier «Mohrenkoof», das sich in der Nähe der Gotthardbahn befindet.

Es hat einen historischen Grund, wieso die Haltestelle diesen Namen hat: Die Bushaltestelle befindet sich beim Quartier «Mohrenkoof», das sich in der Nähe der Gotthardbahn befindet.

Google Street View

Darum gehts

  • In Erstfeld gibt es eine Bushaltestelle mit dem Namen «Mohrenkopf»
  • Der Gemeinderat will die Bushaltestelle nun umbenennen.
  • Die Haltestelle soll neu «Oberdorf» heissen.

Manche Touristen und Fahrgäste mögen verwundert aufhorchen, wenn sie im Bus sitzen und durch Erstfeld fahren. Denn: Sitzt man in der Linie 1, fährt man plötzlich an der Haltestelle «Mohrenkopf» vorbei. Die Haltestelle am südlichen Dorfeingang soll bald umbenannt werden, wie das «Urner Wochenblatt» berichtet. Künftig soll die Haltestelle «Oberdorf» heissen.

Wanderer wunderten sich über Bushaltestelle Mohrenkopf

Bei der Gemeinde habe man in der Vergangenheit hin und wieder Reaktionen von Wanderern erhalten, sagt der Gemeinderschreiber Markus Herger gegenüber dem «Boten der Urschweiz». Die Gemeinde habe sich vor etwa eineinhalb Monaten entscheiden, ein Gesuch für eine Umbenennung zu stellen. Dieses wird nun vom Bundesamt für Verkehr (BAV) geprüft. Die Gemeinde gehe davon aus, dass das BAV die Änderung gutheisse. Ob die Haltestelle jedoch bereits auf den kommenden Fahrplan umbenannt wird, ist unklar.

Der Name des Quartiers Mohrenkopf, von welcher die Bushaltestelle ihren bisherigen Namen hat, bleibt jedoch bestehen. Das Quartier an der Gotthardlinie heisst aus historischen Gründen so: Der Name gehe auf die Heizer der Dampflokomotiven in der Gotthardbahn zurück. Diese seien früher dort in Mehrfamilienhäusern untergebracht gewesen und jeweils mit schwarzen Köpfen von der Arbeit zurückgekehrt. In der Gemeinde habe der Name laut Herger nie für Diskussionen gesorgt. Beim Strassenschild soll aber eine Tafel angebracht werden, die auf den Ursprung der Bezeichnung hinweist.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.