«Alle zu Hause» - Bushido postet erstes Bild mit Drillingen
Publiziert

«Alle zu Hause»Bushido postet erstes Bild mit Drillingen

Vor knapp zwei Wochen kamen die Töchter von Bushido und seiner Frau per Kaiserschnitt zur Welt. Jetzt zeigt er die Drillinge erstmals auf Instagram.

1 / 15
Der Rapper und seine Ehefrau zeigen ihre Drillinge.

Der Rapper und seine Ehefrau zeigen ihre Drillinge.

Instagram/bush1do
Auch Anna-Maria meldet sich in ihren Instagram-Stories und zeigt sich mit einer ihrer Töchter.

Auch Anna-Maria meldet sich in ihren Instagram-Stories und zeigt sich mit einer ihrer Töchter.

Instagram/anna_maria_ferchichi
Anna-Maria Ferchichi ist auf Instagram schonungslos ehrlich. In einer Collage, die sie in ihrer Story postete, zeigt die 40-Jährige ihren Körper vor und nach der Geburt.

Anna-Maria Ferchichi ist auf Instagram schonungslos ehrlich. In einer Collage, die sie in ihrer Story postete, zeigt die 40-Jährige ihren Körper vor und nach der Geburt.

Instagram/anna_maria_ferchichi

Darum gehts

  • Bushido lässt seine Fans auf Insta an seinem Familienglück teilhaben.

  • Erstmals zeigt er seine Drillinge.

  • Die Kinder kamen am 11. November zur Welt.

Am 11. November ist Rapper Bushido erneut Vater geworden – diesmal von Drillingen. «Heute war es endlich soweit. Um 12.33, 12.34 und 12.35 Uhr hat meine Frau unsere drei Töchter auf die Welt gebracht», teilte der 43-Jährige damals auf Instagram mit.

Jetzt zeigt Bushido erstmals die Drillinge auf Instagram. Dazu schrieb er: «Vor 13 Tagen seid ihr drei kleinen Menschen auf die Welt gekommen. Hinter uns liegen Monate voller Angst und Sorgen um euch. Vor uns liegen hoffentlich viele Jahre voller Glück und Gesundheit mit euch.»

«Danke für alles»

Der Rapper bedankte sich ausserdem erneut beim Personal der Berliner Charité. «Ich wünsche mir, dass viel mehr Menschen begreifen, welch unglaublichen Dienst ihr leistet», schrieb er auf Instagram. Und weiter: «Unsere Kinder waren zu jeder Sekunde gut aufgehoben und heute sind wir endlich alle gemeinsam zu Hause. Danke für alles.»

Auch Anna-Maria meldet sich in ihren Instagram-Stories und zeigt sich mit einer ihrer Töchter. Amaya war mit einer Grösse von 44 cm und einem Gewicht von 1600 Gramm die Kleinste und wurde im Gegensatz zu ihren Schwestern weiterhin im Wärmebettchen medizinisch versorgt, wie Bushido gegenüber der «Bild» berichtet. Nun scheint auch sie endlich zuhause angekommen zu sein. «Endlich bist auch du zuhause», schriebt Anna-Maria zu einem Foto, auf dem sie der Kleinen einen Kuss auf die Stirn gibt.

Anna-Maria zeigt Veränderung ihres Körpers

Nach der Geburt gönnten sich seine Ehefrau Anna-Maria und der 43-Jährige erstmal eine Pause von Social Media, um die erste Zeit als Familie zu geniessen.

Anfang der Woche meldete sich Anna-Maria auf Instagram zurück – und zwar schonungslos ehrlich. In ihrer Story veröffentlichte sie eine Collage von sich, auf dem die Veränderung ihres Körpers nach der Drillings-Geburt bereits deutlich zu sehen ist.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(fur/kao)

Deine Meinung

11 Kommentare