Aktualisiert

Bushs Chefdenker zurückgestuft

Das Personal-Karussell im Weissen Haus dreht sich weiter: Nachdem Scott McClellan, der Sprecher des US-Präsidenten, seinen Rücktritt erklärt hat, will nun auch Bushs Topberater Rove sein Amt aufgegeben.

Der Sprecher des Weissen Hauses, Scott McClellan, ist überraschend zurückgetreten. Das Weisse Hause befinde sich in «einer Periode des Übergangs», sagte der 37-Jährige am Mittwoch in Washington.

Er wolle seinen Beitrag zu den derzeitigen Veränderungen im Weissen Haus leisten: «Wechsel können hilfreich sein.» McClellan hatte das Amt seit Juli 2003 ausgeübt. Bush sagte, der Rücktritt sei McClellans eigene Entscheidung gewesen. Er lobte die «Klasse» und «Integrität» des abtretenden Sprechers.

McClellans Rücktritt erfolgt im Rahmen eines grösseren Personalumbaus im Weissen Haus. Bush will damit offenbar auf die - vor allem in Folge des Irak-Kriegs - drastisch gesunkenen Umfragewerte reagieren.

Bereits zuvor hatte der Präsident seinen Stabschef Andrew Card durch den bisherigen Haushaltsdirektor im Präsidialamt, Joshua Bolten, ersetzt. Zum neuen Haushaltsdirektor wurde am Dienstag der bisherige Handelsbeauftragte Rob Portman ernannt.

Rove offenbar zurückgestuft

Nach Angaben aus Regierungskreisen will auch der politische Top- Berater von Bush, Karl Rove, sein Amt aufgeben. Rove hat den Posten des stellvertretenden Generalstabschefs im Präsidialamt inne und ist zuständig für die Entwicklung der politischen Strategien des Präsidenten.

Diese Funktion soll nun nach den Angaben zufolge von Joel Kaplan übernommen werden, der derzeit im Präsidialamt Vizechef der Haushaltsabteilung ist. Rove wird seinen Posten als Vize-Stabschef nach US-Medienberichten aufgeben, um sich auf die Kampagne für die Kongresswahlen im November zu konzentrieren.

Rove berät Bush seit dessen Zeit als Gouverneur von Texas und gilt als «Architekt» von dessen Siegen bei den Präsidentschaftswahlen 2000 und 2004. Im Weissen Haus spielte er bislang eine weitaus einflussreichere Rolle, als sie seinem formellen Titel als Vize-Stabschef entspricht.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.