Aktualisiert 18.09.2018 10:08

ÖsterreichBuslenkerin stirbt bei Kollision mit Zug

In Österreich ist es am Dienstag zu einem schweren Unfall zwischen einem Zug und einem Bus gekommen. Laut der Polizei ist die Lenkerin ums Leben gekommen.

von
fur
1 / 5
In Graz ist ein Zug mit einem Linienbus kollidiert.

In Graz ist ein Zug mit einem Linienbus kollidiert.

Keystone/Erwin Scheriau/APA
Dabei wurde laut der Polizei eine Person getötet.

Dabei wurde laut der Polizei eine Person getötet.

kein Anbieter/Erwin Scheriau
Mehrere Personen wurden zudem verletzt.

Mehrere Personen wurden zudem verletzt.

Keystone/Erwin Scheriau/APA

In Graz ist am Dienstagmorgen um 8 Uhr bei einem Bahnübergang ein Linienbus mit einem Zug kollidiert. Die Polizei berichtet via Twitter von einer toten Person und elf Verletzten. Bei dem Todesopfer soll es sich neuesten Informationen zufolge um die 34-jährige Buslenkerin handeln. Acht Personen seien schwer und drei Personen leicht verletzt.

Wie es zum Unfall kam, ist noch unklar. Die Bahnstrecke in Graz ist derzeit unterbrochen. Die Rettungskräfte sind mit einem Grossaufgebot vor Ort.

Update folgt...

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.