Aktualisiert 30.04.2016 14:38

Bayern-Flirt

BVB-Fans wünschen Hummels zum Teufel

Die Fans goutieren nicht, dass BVB-Captain Mats Hummels zu den Bayern wechseln will. Das bekommt er im Heimspiel gegen Wolfsburg zu spüren.

von
kai

Die Reaktion fiel lautstark aus. Nachdem unter der Woche bekannt geworden war, dass Mats Hummels nach acht Jahren zu den Bayern zurückkehren will, begrüssten ihn die Dortmunder Ultras im Heimspiel gegen Wolfsburg mit Pfiffen. Auf den Rängen waren Transparente zu sehen, auf denen stand: «Der Kapitän geht als Erster von Bord, am besten sofort!» Oder kurz und prägnant: «Warum?» Im Spiel selber begleiteten Pfiffe jede Aktion des Abwehrchefs – als wäre er bereits ein Münchner.

Dass Hummels tatsächlich zum Rekordmeister wechselt, ist gemäss BVB-Geschäftsführer Watzke aber noch nicht sicher. «Wir sind in Kontakt mit den Bayern», sagte er gegenüber Sky, wollte aber nicht bestätigen, dass es eine Offerte gibt. «Es braucht kein Angebot vorliegen. Es geht um unsere Vorstellungen, die sind klar, die müssen erfüllt werden. Sonst wird es keinen Transfer geben.» Die Chance, dass Hummels bleibe, sei im Übrigen «nicht so klein, wie viele glauben, aber sie ist auch nicht extrem gross».

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.