«Adrenalin pur»: BVB-Maskottchen fliegt aus Bayern-Fanshop
Aktualisiert

«Adrenalin pur»BVB-Maskottchen fliegt aus Bayern-Fanshop

Ein verwegene Aktion: Das Dortmund-Maskottchen Emma besucht den Fanshop des FC Bayern München. Die Mitarbeiter zeigen sich wenig erfreut.

von
fbu

Emmas Besuch ist im Bayern-Fanshop unerwünscht (Video: YouTube)

Dortmund und München – im Fussball endet das nie in einer Freundschaft. Das bekam auch das BVB-Maskottchen «Emma» zu spüren. Bei einem Besuch im Bayern Fanshop flog die gelb-schwarze Biene hochkannt raus.

Seit Tagen kursiert im Internet ein witziger Werbefilm von Dortmund-Fans. Er heisst «Adrenalin pur» und weist sogar eine «Starbesetzung» auf. Die beiden Tatort-Schauspieler Dietmar Bär und Claus Dieter Clausnitzer lüften im Werbeclip «das grösste Geheimnis der Bundesliga»: Aus Liebe zum Verein produzieren die BVB-Anhänger so viel Adrenalin, dass sie die Überschüsse an die anderen Fussballvereine verkaufen.

Der Auftritt des Maskottchens

Nun ist auf der Video-Plattform eine Weiterführung der Kampagne zu sehen, deren Hersteller aber unbekannt ist. Star der Fortsetzung ist das Dortmunder Maskottchen «Emma». Die Biene im BVB-Trikot, besucht den Fanshop des FC Bayern München in Oberhausen, um dort eine Ladung mit gelbem Adrenalin abzugeben. Den Kunden zaubert diese Aktion ein Lächeln ins Gesicht. Die Mitarbeiter des Ladens zeigen aber weniger Humor: «So, wir machen jetzt den Shop zu», sagt einer und ruft die Security um Emma vor die Tür zu setzen.

«Adrenalin pur» - der Werbefilm der Borussia Dortmund (Quelle: Youtube)

Deine Meinung