BVB-Versuch mit Bio-Diesel auf der Buslinie 34

Aktualisiert

BVB-Versuch mit Bio-Diesel auf der Buslinie 34

Die BVB starten ab heute auf der Buslinie 34 einen zweimonatigen Versuch mit Bio-Diesel.

5000 Liter Diesel mit einem Anteil von 15 Prozent Raps-Methylester stehen dafür bereit.

Der Versuch soll zeigen, wie sich das Gemisch auf Verbrauch und Abgase auswirkt und soll Entscheidungshilfe für die zukünftige Flottenpolitik liefern.

«Gemäss Ökobilanz werden 5 Prozent weniger CO2 ausgestossen», sagt BVB-Direktor Urs Hanselmann.

Deine Meinung