Bye Namibia! Brangelina wieder in den USA
Aktualisiert

Bye Namibia! Brangelina wieder in den USA

Nach einem rund zweimonatigen Aufenthalt für die Geburt ihrer gemeinsamen Tochter sind die Hollywoodstars Angelina Jolie und Brad Pitt wieder aus Namibia abgereist.

Die beiden haben mit der kleinen Shiloh Nouvel und ihren beiden Adoptivkindern Maddox und Zahara das südafrikanische Land wieder verlassen, sagte der Gouverneur der Provinz Erongo, Samuel Nuuyoma, am Samstag.

Wann und mit welchem Ziel die Familie abflog, wollte Nuuyoma nicht verraten. Insider haben aber beobachtet, dass ein Bodyguard in Brad Pitts Anwesen in Malibu Lebensmittel vorbeibrachte. Auch ein Blumenservice sei vorbeigekommen - klares Indiz, dass Pitts Villa der nächste Aufenthaltsort sein wird.

Shiloh, Jolies erstes leibliches Kind, war am 27. Mai in einer Privatklinik zur Welt gekommen. Angelina Jolie will schon am 20. Juni wieder in L.A. am Weltflüchtlingstag für wohltätige Zwecke auf der Bühne stehen.

Deine Meinung