Neuer «Dschungel»: Calais-Flüchtlinge lassen sich in Paris nieder
Aktualisiert

Neuer «Dschungel»Calais-Flüchtlinge lassen sich in Paris nieder

Der «Dschungel» in Calais ist geschlossen. Nun berichten französische Medien, dass viele Flüchtlinge nach Paris gehen. Das Video zeigt das Ausmass.

von
vbi

Aktuell sollen 3000 Flüchtlinge im Norden von Paris leben. (Video: Storyful/Thomas Schlijper)

1 / 21
Bei der Räumung des Camps in Calais ist es zu mindestens einer Explosion, Dutzenden Bränden und Ausschreitungen gekommen: Ein Bild einer Explosion. (26. Oktober 2016)

Bei der Räumung des Camps in Calais ist es zu mindestens einer Explosion, Dutzenden Bränden und Ausschreitungen gekommen: Ein Bild einer Explosion. (26. Oktober 2016)

AFP/François Nascimbeni
Bei der Räumung des Camps in Calais ist es zu Bränden und Ausschreitungen gekommen: Feuerwehrleute mussten mehrere Dutzend Feuer löschen. (26. Oktober 2016)

Bei der Räumung des Camps in Calais ist es zu Bränden und Ausschreitungen gekommen: Feuerwehrleute mussten mehrere Dutzend Feuer löschen. (26. Oktober 2016)

AFP/François Nascimbeni
Feuerwehrleute wurden nach eigenen Angaben mit Steinen beworfen und mussten von Bereitschaftspolizisten geschützt werden: Die Flammen zerstören eine der Hütten. (26. Oktober 2016)

Feuerwehrleute wurden nach eigenen Angaben mit Steinen beworfen und mussten von Bereitschaftspolizisten geschützt werden: Die Flammen zerstören eine der Hütten. (26. Oktober 2016)

AFP/Philippe Huguen

Bei der Räumung des «Dschungels» kam es zu Ausschreitungen.

Mauer gegen Flüchtlinge

In der Nähe des Flüchtlingslagers im nordfranzösischen Calais wird eine Mauer gebaut, die Flüchtlinge vom Hafen fernhalten soll.

Deine Meinung