Calmy-Rey freut sich auf eine Kollegin
Aktualisiert

Calmy-Rey freut sich auf eine Kollegin

Aussenministerin Micheline Calmy-Rey würde die Wahl von CVP-Präsidentin Doris Leuthard in den Bundesrat begrüssen.

«Sie hat bewiesen, dass sie über die notwendigen Kompetenzen und die Qualitäten verfügt, um im Bundesrat ihre Aufgabe zu erfüllen», sagte Calmy-Rey am Mittwochmorgen im Westschweizer Radio TSR. «Ich freue mich darauf, eine Kollegin zu haben und mit ihr zusammenarbeiten zu können», sagte sie. Es sei nicht normal, dass lediglich eine Frau in der Landesregierung sitze, zumal die Frauen mehr als die Hälfte der Bevölkerung repräsentierten. (dapd)

Deine Meinung