Calmy-Rey in Kambodscha
Aktualisiert

Calmy-Rey in Kambodscha

Bundespräsidentin Micheline Calmy-Rey ist gestern in der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh von König Norodom Sihamoni mit militärischen Ehren empfangen worden.

Nach dem Höflichkeitsbesuch fuhr die Aussenministerin zum Spital Kantha Bopha des Schweizer Kinderarztes Beat Richner. Calmy-Rey wird danach nach Indonesien weiterreisen. Dort sind Gespräche mit Präsident Susilo Bambang Yudhoyono geplant.

Deine Meinung