Calmy-Rey zum Nahost-Konflikt: Gewalt ist keine Lösung

Aktualisiert

Calmy-Rey zum Nahost-Konflikt: Gewalt ist keine Lösung

Nach der Tötung von Hamas-Gründer Scheich Ahmed Jassin hat Aussenministerin Micheline Calmy-Rey «bedauert, dass sich die Gewaltspirale im Nahen Osten intensiviert».

Gewaltsame Antworten könnten nicht konstruktiv sein.

Alle Lösungen im Nahen Osten könnten nur über Kompromisse erreicht werden, sagte Calmy-Rey gegenüber der sda in Genf am Rande eines Treffens über das Thema Schweiz und Europa und die bilateralen Verhandlungen mit der EU. So habe etwa die Genfer Initiative gezeigt, wie wichtig der Dialog sei, um einen Ausweg aus der Spirale der Gewalt zu finden.

(sda)

Deine Meinung