Nikol Kunetic: Camenzind-Verlobte schreibt jetzt Songs
Aktualisiert

Nikol KuneticCamenzind-Verlobte schreibt jetzt Songs

Er ist der erfolgreichste Songwriter der Schweiz. Jetzt tritt seine zukünftige Frau Nikol Kunetic in Roman Camenzinds Fussstapfen: Sie hat für das neue Album von Fabienne Louves an acht Songs mitgeschrieben.

von
Niklaus Riegg

Sie sind ein Schweizer Promi-Traumpaar: Produzent Roman Camenzind (34) und Model Nikol Kunetic bekamen im Oktober eine Tochter, Mila Ana, und im Juli wollen sie heiraten. Doch damit nicht genug: Jetzt tritt Kunetic in Camenzinds Fussstapfen – sie geht unter die Songschreiberinnen.

«Nikol, Roman und ich waren zusammen in Kroatien, um Texte für meine Songs zu ­schreiben», erzählt Fabienne Louves im Interview mit 20 Minuten. «Auf dem Album ‹Fabulös› gibt es viel Girl-Talk, da war es super, mit einer anderen Frau zusammen die Texte zu schreiben.»

«Das ist ein Talent von ihr, von dem ich nichts wusste. Nikol ist eine sehr talentierte Texterin», sagt Camenzind zu 20 Minuten. Und Kunetic hat Blut geleckt: «Ich möchte sehr gerne weiter Songs ­schreiben, ich habe mein Flair dafür entdeckt», so die 27-Jährige gestern zu 20 Minuten. Roman und Nikol stecken momentan mitten in den Vorbereitungen für ihre Hochzeit am 3. Juli.

Louves will doch kein freches Mädchen sein

Heute erscheint «Fabulös», das zweite Album von «MusicStar»-Gewinnerin Fabienne Louves. Darauf gibt sie sich in soulig angehauchten, pfiffigen Popsongs als sexy Frau und freches Mädchen – die Männer kommen meistens ziemlich schlecht weg («Du wotschs doch au», «Manne», «Bye Bye Baby Bye»). Dies will sie auch auf dem Cover der Single «Ned met mer» zeigen: Darauf ist die 23-Jährige mit gestrecktem Mittelfinger zu sehen. Im Interview von 20 Minuten darauf angesprochen, wem sie denn diesen zeigen wolle, ist Fabienne auf einmal kein freches Mädchen mehr: «Da fällt mir wirklich niemand ein.»

Deine Meinung