Casalesi-Clan: Camorra-Boss in Süditalien verhaftet
Aktualisiert

Casalesi-ClanCamorra-Boss in Süditalien verhaftet

Nach mehr als sechsjähriger Fahndung hat die italienische Polizei im Süden des Landes den Mafia-Boss Raffaele Diana verhaftet.

Wie die italienische Nachrichtenagentur ANSA am Sonntag meldete, wurde der 56-Jährige in der Ortschaft Casal di Principe unweit von Neapel gestellt. Diana gilt als einer der Anführer der Casalesi, des mächtigsten und gewalttätigsten Clans der Camorra. Sein Name stand auf einer Liste der 30 meistgesuchten Kriminellen Italiens. Die Polizei spürte ihn im Keller einer Wohnung auf, in der sie Waffen und Munition beschlagnahmte. Der Eigentümer der Wohnung wurde ebenfalls verhaftet.

(sda)

Deine Meinung