Aktualisiert 15.02.2006 11:29

Campbell lässt Horror hinter sich

Neve Campbell will mit ihrem Theaterdebüt in London die Kritiker zum Schweigen bringen, die in ihr nur die Horrorfilm-Darstellerin sehen.

von
wenn

Obwohl die Schauspielerin in vielen verschiedenen Film- und Fernsehgenres zu sehen war, wird sie wegen ihrer Hauptrolle in den «Scream»-Filmen oft in die Horror-Schublade gesteckt. Mit dem Auftritt in Robert Altmans Inszenierung von Arthur Millers letztem Werk «Resurrection Blues» hofft sie, sich als ernsthafte Schauspielerin zu beweisen.

O-Ton Campbell: «Ich finde es schon lustig, dass manche immer noch glauben, ich würde Horrorfilme drehen. Das mache ich schon lange nicht mehr. Den ersten 'Scream'-Film habe ich gemacht, als ich 21 Jahre alt war. Jetzt bin ich 32. Das ist so lange her.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.