Aktualisiert 10.03.2011 11:28

EishockeyCanadiens-Stürmer bricht sich Halswirbel

Max Pacioretty, Stürmer bei den Montreal Canadiens und Teamkollege des Schweizers Yannick Weber, erlitt bei der NHL-Partie gegen die Boston Bruins einen Bruch des vierten Halswirbels sowie eine schwere Hirnerschütterung.

Der 22-Jährige war nach einem Check von Bostons slowakischem Verteidiger Zdeno Chara mit dem Kopf unglücklich gegen die Kante der Plexiglas-Abschrankung geknallt und blieb bewusstlos liegen. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.