Zum 420-Day - CBD-Cannabis-Inhaltsstoffe machen auch schön
Wir feiern Cannabis – als Beauty-Inhaltsstoff.

Wir feiern Cannabis – als Beauty-Inhaltsstoff.

Pexels
Publiziert

Happy 4/20Cannabis macht jetzt schön statt high

Cannabis-Fans zelebrieren am 20. April den inoffiziellen Feiertag des Rauschmittels. Wir halten uns an die geltenden Gesetze und pflegen uns heute mit Hanf in Ölen und Cremes berauschend schön.

von
Malin Mueller

Egal ob Tagescreme, Bodylotion, Serum oder Öl: Beautyprodukte mit CBD als Inhaltsstoff gibt es immer öfter. Berauschend – zumindest auf illegale Art und Weise – sind sie allerdings nicht. CBD wirkt anders als das ebenfalls in Hanfpflanzen enthaltene THC nicht psychoaktiv und darf in der Schweiz legal verarbeitet und verkauft werden. Aber bringt es auch etwas? Wir haben mal nachgeforscht.

Vielversprechende Studien

Um das gleich vorwegzunehmen: Ausreichend wissenschaftliche Studien, die die Wirksamkeit von CBD nachweisen, gibt es heute noch nicht. Die gute Nachricht: «Nicht ausreichend» bedeutet nicht, dass noch gar keine Forschungen betrieben wurden. Sowohl bei der Bekämpfung von Schuppenflechte wie auch von Akne konnten Forschende nachweisen, dass der Hanfextrakt Cannabidiol (CBD) den Patientinnen und Patienten deutliche Linderung verschaffte und entzündungshemmend wirkte. Ausserdem verbessert er die Flüssigkeitszufuhr der Haut und hemmt gleichzeitig die Ölproduktion.

Die Zeichen stehen gut: Erste Studien deuten darauf hin, dass CBD hochwirksam bei verschiedenen Hautproblemen sein könnte.

Die Zeichen stehen gut: Erste Studien deuten darauf hin, dass CBD hochwirksam bei verschiedenen Hautproblemen sein könnte.

Pexels

Die Beauty-Industrie erhofft sich von CBD ausserdem ein Potenzial als Anti-Aging-Wirkstoff. Hierzu können wir allerdings keine Studie verlinken. Trial and Error ist dabei angesagt – Kourtney Kardashian schwört jedenfalls bereits auf den Hanfextrakt.

Feuchtigkeit en masse

Hanfsamenöl (oft einfach Hanföl genannt) ist ebenfalls ein Inhaltsstoff, der in der Ingredienzen-Liste von Beauty-Produkten immer häufiger einen Platz findet. Das Öl enthält zwar kein CBD, wirkt dank der enthaltenen essenziellen Fettsäuren allerdings Wunder, wenn es darum geht, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

High werden wir also höchstens von den Glücksgefühlen durch perfektionierte, reine Haut. Und das absolut legal.

Hier kannst du Beautyprodukte mit Hanf shoppen:

Reduziert Rötungen und beruhigt die Haut: Creme von Glamglow, Fr. 63.90 bei Manor

Reduziert Rötungen und beruhigt die Haut: Creme von Glamglow, Fr. 63.90 bei Manor

Manor
Bereitet unsere Haut mit Hanf auf Make-up vor: Primer von Nyx, Fr. 19.00 bei Zalando

Bereitet unsere Haut mit Hanf auf Make-up vor: Primer von Nyx, Fr. 19.00 bei Zalando

Zalando
Jede Menge Feuchtigkeit und pflegender Bio-Hanf: Gel-Creme von Garnier, Fr. 11.60 bei Galaxus

Jede Menge Feuchtigkeit und pflegender Bio-Hanf: Gel-Creme von Garnier, Fr. 11.60 bei Galaxus

Galaxus

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

10 Kommentare