Australien: «Captain Dragan» wurde verhaftet
Aktualisiert

Australien«Captain Dragan» wurde verhaftet

Ein weiterer serbischer Kriegsverbrecher ist gefasst. Dragan Vasiljkovic wurde in Australien verhaftet.

Dragan Vasiljkovic, vorne rechts, werden Kriegsverbrechen im Jugoslawien-Krieg vorgeworfen.

Dragan Vasiljkovic, vorne rechts, werden Kriegsverbrechen im Jugoslawien-Krieg vorgeworfen.

Der mit internationalem Haftbefehl gesuchte mutmassliche Kriegsverbrecher und frühere serbische Milizenführer Dragan Vasiljkovic ist am Mittwoch in Australien festgenommen worden.

Vasiljkovic, genannt «Captain Dragan», sei nach Hinweisen der niederländischen Behörden im australischen Bundesstaat New South Wales in Gewahrsam genommen worden, teilte die Staatsanwaltschaft in Den Haag mit.

Kroatien wirft Vasiljkovic vor, an der Folter und Ermordung von Zivilisten und Kriegsgefangenen während des Kroatienkriegs (1992- 1995) beteiligt gewesen zu sein.

Vasiljkovic, der die Vorwürfe bestreitet, besitzt die serbische und australische Staatsbürgerschaft und ist daher auch unter dem Namen Daniel Snedden bekannt. Er war im März untergetaucht, nachdem ein australisches Gericht seiner Auslieferung nach Kroatien zugestimmt hatte. Kroatiens Präsident Ivo Josipovic begrüsste die Festnahme Vasiljkovics und sicherte ihm einen «fairen Prozess» zu.

(sda)

Deine Meinung