Gewichtiger Abgang: Captain Monterrubio verlässt Sion
Aktualisiert

Gewichtiger AbgangCaptain Monterrubio verlässt Sion

Der Franzose Olivier Monterrubio (33) verlässt trotz Vertrag bis Sommer 2010 den FC Sion Richtung Heimat. Der Mittelfeldspieler unterschrieb beim letztjährigen Ligue-1-Zehnten Lorient für ein Jahr.

Monterrubio, der dreimal bester Assistgeber in der höchsten Liga Frankreichs war, hatte vor einem Jahr vom damaligen Ligue-1- Absteiger Lens zu den Walliser gewechselt. Der kreative Linksfüsser schoss in der letzten ASL-Saison elf Tore und gab den letzten Pass zu sieben Treffern.

Monterrubio hatte seit dem Gewinn des Cupfinals seine Wechselabsichten nicht verhehlt. Nun gab Sions Präsident Christian Constantin nach und er erlaubte seinem Starspieler die Rückkehr nach Frankreich.

(si)

Deine Meinung