Aktualisiert 27.09.2005 14:08

Carey: Poker-Dekollete

Mariah Carey war eigentlich Gast auf einer Geburtstagsparty in Las Vegas, doch das benachbarte Casino lockte. Und dort erpokerte sich die vollbusige Sängerin über 20000 Dollar.

Ein Abstecher in ein Casino in Las Vegas hat Popstar Mariah Carey mal eben 27000 Dollar eingebracht.

Wie die Onlineausgabe des «San Francisco Chronicle» berichtet, war sie eigentlich in der Spielerstadt, um zusammen mit Usher, Janet Jackson und Nelly den Geburtstag von Produzent Jermaine Dupri zu feiern.

Doch ging Carey noch mal kurz ins Casino und war nach drei Runden Poker um einige Tausend Dollar reicher. «Ich habe immer mit meiner Schwester Poker gespielt», wird sie zitiert. «Aber ich glaube mein tief ausgeschnittendes Kleid hat ein paar der Kerle abgelenkt.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.