Aktualisiert 15.05.2007 11:39

Carmen Electra erklärt, wie man sexy wird

Ex-Baywatch-Nixe Carmen Electra hat es zur Buchautorin geschafft – obwohl sie es selber hasst, Bücher zu lesen.

Mit ihrem Werk «How To Be Sexy» betritt Carmen Neuland. Die Zutaten, die es braucht, um sexy zu sein, trage jede Frau in sich.

In einem weiteren Kapitel erklärt die Schauspielerin zum Beispiel, dass heisse SMS das Liebesleben ankurbeln können. Laut der Zeitung «The Sun» sagte Electra: «Macht das einfach, aber doch ein bisschen subtil. Erklärt, wie ihr euch fühlt, aber macht nichts Verrücktes. Es kann nicht falsch sein eine heisse SMS zu schreiben.»

Spruchband: Carmen Electras Weisheiten

Ausserdem erklärt Carmen in ihrem Buch, dass auch sie, wie jede andere Frau auch, mit ihrem Körper manchmal unzufrieden ist – doch mit Selbstvertrauen und Persönlichkeit kann man lernen über sich selbst zu lachen, so die Autorin.

Hinter dem Werk, das am 15. Mai veröffentlicht wird, steckt natürlich ein Ghostwriter: Die erfahrene Sheryl Berk, die schon Co-Autorin für Britney Spears war. Electra selber gesteht, sie selbst eine Autorin zu nennen, sei übertrieben. Im Übrigen hasse sie es, Bücher zu lesen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.